Folge 2: Einige wichtige Mobility Trends

Was bewegt Kunden und wo geht die Reise beim Thema Digitalisierung und dem Access Medium WLAN hin? Warum sollte jeder dieses Thema ansprechen und wieso kommt keiner um das Thema Mobility herum? Diese und andere Fragen stellen wir uns nicht nur selbst, auch Kunden haben diese Fragen und beschäftigen sich aktuell mit ihrer Mobility-Strategie. Durch einige wichtige Trends am Markt, die unter anderem immense Auswirkungen auf das Thema Mobility & WLAN haben, wird zunehmend mehr und mehr Verfügbarkeit, Bandbreite und Qualität der Luftschnittstelle benötigt.

 

Wichtige Mobility Trends

Smart Devices, Mobile Video, 802.11ac, Data Analytics, IoT, Mobile Workspace, WLAN any and everywhere & Digitization, … das sind nur einige der wichtigen Trends, die wir im Umfeld Mobility & WLAN mit unseren Kunden derzeit sehen und diskutieren. WLAN ist heute keine Luxustechnologie mehr, die nur in den Vorstandsebenen unserer Kunden und Partner zu finden ist. Nein, vielmehr ist WLAN Access ein MUST HAVE und in der Zwischenzeit auch als absolut businesskritisch anzusehen. WLAN ist heute ähnlich selbstverständlich wie die Versorgung mit Strom. Durch die stetig steigende Anzahl von mobilen Endgeräten steigt die Datenmenge, die über mobile Netze bewerkstelligt werden muss, ebenso rasant an.

Mobile Traffic

Aber WLAN ist nicht nur Konnektivität und Verarbeitung von Datenströmen über die Luftschnittstelle. In dieser Technologie verbirgt sich ein immenses Potenzial. Die Anforderungen an WLAN werden immer umfangreicher und komplexer.

Explosion of Wireless Data

Darauf hat Cisco mit der aktuellen Strategie der „Cisco Digital Network Architecture – DNA“ eine klasse Antwort. Cisco stellt die Technologie WLAN als eine der zentralen Access Technologien in seinem Portfolio zur Umsetzung der DNA Strategie auf. Sei es das Thema IoT/IoE und die unzähligen Funkverbindungen der Sensoren und Maschinen über das WLAN Netz, oder aber der mobile Workplace und entsprechenden Location Based Servicesauf Tablets und Mobiltelefonen mit all unseren Collaboration & Video Lösungen.

Nicht zuletzt die kürzlich verkündete enge Partnerschaft mit Apple, um diese Endgeräte optimal auf Cisco WLAN Netzen laufen lassen zu können. Aber auch das Thema Analytics und Big Data, das aus dem Blickwinkel der Vielzahl an Daten, die wir über das WLAN erhalten, enorm an Wichtigkeit gewinnt. Services, Verfügbarkeit und Funktionen, die das WLAN Netz bietet, sind somit natürlich als absolut businesskritisch anzusehen.

Bild

Diese Trends hat auch der Gesetzgeber erkannt. Daher hat er in letzter Zeit dafür gesorgt, dass die Störerhaftung neu definiert wurde.

“Business leaders are using mobility to disrupt and innovate key business processes that will lead to increased efficiency, improved operations, happier employees and customers, and ideally, increased sales. Quelle: IDC (Apr 2016)

Dieses Ergebnis von IDC aus einer Studie unter den TOP global Enterprise Unternehmen zeigt, dass Mobility und WLAN einer der Hauptbeweggründe für unserer Kunden auf ihrer Reise zum „Digital Ready Customer“ ist.

„Digitization is the connection of people, process, data and things to provide intelligence and actionable insights enabling business outcomes. Quelle: Cisco (2016)

70% der weltweiten Bevölkerung werden im Jahr 2020 mobile Benutzer sein. Weltweit wurden gegen Ende 2013, mit rund 7,5 Mrd. mobilen Endgeräten, erstmals mehr WLAN-fähige Geräte als Menschen gezählt. Alleine 2014 wurden mehr als 1,9 Mrd. neue mobile Endgeräte in den Markt gebracht. Bis Ende 2017 wird die Marke von 20 Mrd. Geräten weltweit überschritten sein. Die Adaptionsrate in Deutschland liegt mit rund drei Geräten pro Kopf deutlich über dem weltweiten Durchschnitt von rund 1,2 Geräten pro Kopf. Allein in den Jahren 2010 bis 2014 wurden nur im Bereich Smartphones in Deutschland mehr Geräte verkauft als Einwohner vorhanden sind. Hält die derzeitige Entwicklung an – und eine Umkehr des Trends ist nicht erkennbar – ist davon auszugehen, dass bis zum Jahr 2020 rund 400 Mio. WLAN-fähiger Geräte in Deutschland aktiv sein werden. (Quelle: eco; Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V.)

Auch in unserem aktuellen Cisco Visual Networking Index Report (VNI), sieht Cisco ein immenses Wachstum sowohl an Endgeräten als natürlich auch einen dadurch entstehenden massivem Wachstum an benötigter Bandbreite und benötigten Funktionen.

Bild

Video und Bandbreite werden weiterhin eine der Treiber sein, die WLAN Netze auf den neuesten 802.11ac Standard zu migrieren, um die benötigten Durchsatzraten bewerkstelligen zu können. Im Jahr 2020 erwarten wir einen Bedarf an Durchsatzraten von 6,5 Mbps über das mobile Netz.

Bild
 
Mobility und WLAN Lösungen von Cisco bieten für all diese Themen und Trends eine mögliche Antwort. Durch unser breites Portfolio und die dadurch gegebenen Möglichkeiten auf sämtliche Anforderungen eine entsprechende Lösung bieten zu können, sind wir hier einzigartig aufgestellt – egal ob Cloud-Based Lösungen mit Meraki oder On-Prem Technologie mit dem Cisco Klassik Portfolio. WLAN ist mehr denn je ein absolutes Kernthema bei der Reise hin zur „Digital Network Architecture“, mit Mobility und WLAN als ein zentrales Access Medium.
 

Mit freundlicher Unterstützung von Cisco Systems GmbH
Hier geht es zum Cisco Wireless Portfolio

Passende Videos

Ansehen

Aufzeichnung Mobility Express Overview Webinar

Die Cisco Mobility Express Lösung zielt mit einer einfachen Over-the-Air-Konfigurationsschnittstelle auf rasant wachsende Anforderungen der Unternehmen ab. Sie kombiniert einen virtuellen Wireless-LAN-Controller innerhalb von ...

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt zum Newsletter anmelden.

Anmelden
Nein Danke