Cisco Services Argumentationshilfe

“Cisco Services ist uns zu teuer”
Bei der Entscheidung für oder gegen einen Cisco Services Vertrag, sollten Sie unbedingt die Kosten für mögliche Ausfallzeiten und die Behebung des Problems berücksichtigen. Die Lösung eines einzelnen Problems kann schnell die Kosten des gesamten Vertrages übersteigen. Falls der höhere, finanzielle Invest zu Anfang des Vertrages ein Thema sein sollte oder eine monatliche Zahlweise gewünscht ist, so könnte Cisco Capital eine praktikable Lösung darstellen. 

 

“Wir haben doch eine Garantie. Reicht das nicht aus?”
Die Garantie schützt ausschließlich bei Produktfehlern. Tatsächlich haben 95% der Supportanfragen bei Cisco nichts mit Geräteausfällen zu tun, die von der Garantie abgedeckt werden. Mit einem Servicevertrag erhalten Ihre Kunden den kompetenten technischen Support des Technical Assistant Center (TAC), schnelle Ersatzteillieferung (in 2 oder 4 Stunden oder am nächsten Werktag) und laufende Updates. Zudem haben Ihre Kunden Zugriff auf proaktive Diagnosen und auf die Wissensdatenbank auf Cisco.com. Im Fall der Fälle kann diese spezielle Unterstützung dabei helfen, Probleme schnellstmöglich zu beheben, um damit die Ausfallzeit so gering wie möglich zu halten.

 

„Warum muss ich das Betriebssystem aktualisieren?“
Auf dem Betriebssystem werden alle Cisco-Anwendungen ausgeführt. Anwendungen die auf einem veralteten Betriebssystem laufen, sind sehr anfällig für Hacker-Angriffe. Dadurch wird das gesamte Netzwerk gefährdet. Darüber hinaus bieten Betriebssystem-Updates immer die neuesten Funktionen.

 

„Wir schließen einfach nach Ablauf der Garantie einen Service-Vertrag ab“
Die Cisco-Standardgarantie bietet nicht dieselben Vorteile und Sicherheiten wie ein Servicevertrag. LLW-Garantien sind zudem nur für ausgewählte Produkte verfügbar. Beispielsweise bietet eine LLW Garantie den Versand von Hardware-Ersatz innerhalb von 10 Tagen und bietet keinen technischen Support durch das Technical Assistant Center (TAC).

 

„Ich brauche keinen Service. Ich habe Ersatzteile auf Lager“
Ausschließlich Ersatzteile vorrätig zu halten ist nur die halbe Miete. Darüber hinaus müssen in System, Sicherheit und interne Experten investiert werden. Diese Kosten übersteigen schnell die Kosten eines Service-Vertrags.

 


Fragen die gestellt werden sollten: 

  • Wie hoch sind die Kosten eines Servicevertrags im Vergleich zu den Kosten eines Netzwerkausfalls und dessen Behebung?
  • Ist Liquidität ein Thema? Dann bieten Sie Cisco Capital als flexible Finanzierungs-Option an
  • Der Kauf von Softwareupdate ist teurer als ein Service-Vertrag
  • Beschaffung von Ersatzteilen kann einige Zeit in Anspruch nehmen und somit die Kosten für einen Netzwerkausfall in die Höhe treiben

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Füllen Sie einfach dieses Formular aus und kontaktieren Sie uns jetzt.

Unternehmen *
Vorname *
Nachname*
Telefon*
E-Mail *

Felder mit einem * sind erforderlich. 

Hinweis: Durch das Absenden des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

» Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Passende Videos

Wiederkehrende Umsätze über Abonnement-Verträge sind für digitale Player wie Uber und AirBnB das gewinnbringende Geschäftsmodell. Wie Sie als IT Reseller auch mit Cisco Produkte...

mehr

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Jetzt zum Newsletter anmelden.

Anmelden
Nein Danke